Jahreshauptversammlung 2006

60 Jahre Tischtennis, davon 50 Jahre in höchsten Vorstandsämtern, sind genug:
Dieter Rodemers, einer der ältesten Bottroper Urgesteine im Tischtennis, stellte sich als Gründungs-Vorsitzender der TTG 75 auf der Jahreshauptversammlung nicht mehr zur Wahl.
Er zieht sich damit voll auf die Position des Tischtennis-Spartenleiters zurück.
Neuer erster Vorsitzender ist Christoph Kaibel.
2. Vorsitzender: Christoph Nawarecki
1. Schatzmeister: Thorsten Winkelmann
2. Schatzmeisterin: Ute Ruckriegel
1. Kassierer Tischtennis: ThorstenWinkelmann
2. Kassierer Tischtennis: Normann Braack
1. Kasierererin Damen-Gymnastik: Ute Ruckriegel
2. Kasierererin Damen-Gymnastik: Madeleine Stein
Sportlicher Leiter Tischtennis: Wolfgang Pommer
1. Jugendwartin Tischtennis: Alexandra Kaibel
2. Jugendwart Tischtennis: Norbert Zander
Leiterin der Gymnasikkinder: Ute Ruckriegel
Kassenprüferinnen: Sigrid Brauner, Heike Holtkötter, Ute Wendland

Der Zuarbeiterkreis setzt sich aus den Altgedienten zusammen:
Rudi Przybilla (Bargeldkasierung)
Dieter Richert (Fotografie/ Archiv)
Manfred Neumann (Spargemeinschaft)
Hans Schwaak (PC-Arbeiten)
Heinz Riepe (Jugendhilfe)
Dieter Rodemers (Öffentlichkeitsarbeit)
Norman Braak (Homepage)

Zu Beginn der Versammlung konnten 50 Gymnastik-Damen aus der Willy-Brandt-Gesamtschule als neue
TTG-Mitglieder begrüßt werden. Ihre Sprecherin ist Heike Holtkötter. Der Verein wurchs auf
230 Mitglieder an. Ausgezeichnet wurden wegen ihrer besonderen Verdienste mit Ehrenurkunden
und Präsent:
Manfred Neumann als Mitglied des Jahres
Therese Nawarecki und Dirk Piechocki als beste Akteure der Saison 2005/2006

Durch den Vorsitzenden geehrt wurden die vielen Helferfrauen mit einer Dankes-Rose.
DieterRodemers selbst erhielt zu seinem Abschied einen Präsentkorb.