Ausblick für Training und Saison

Aktuell ist nur sicher, das die Turnhallen bis 14.2. gesperrt bleiben. Aber wie könnte es dann weitergehen?
Die Politik will die Inzidenz auf unter 50 bringen, bevor über Lockerungen nachgedacht wird. Das klingt bei dem heutigen Wert von 154 für Bottrop nach vielen Wochen, obwohl sich die Zahlen täglich verbessern. Optimistisch sinkt die Inzidenz täglich um 5, somit wären wir in 20 Tagen ungefähr am Ziel. Somit hoffe ich, das wir am Montag, 22.2. wieder mit Training beginnen können. Im schlechteren Fall 1-2 Wochen später. Musterschüler unseres Kreises ist Haltern, die schon jetzt eine Inzidenz unter 20! haben, aber auch Dorsten hat nur noch 80, Marl 120, Gladbeck 140. Somit wäre dann auch eine Fortsetzung unserer Saison ab März denkbar. Unser erstes Spiel wäre am 5.3. in Dorsten (1. Herren) und 7.3. ebenfalls bei Hervest (2. Herren).
Aber was passiert, wenn wir auch im März noch bei einer Inzidenz über 50 liegen?
Dann wären in Bottrop sicherlich weiterhin die Turnhallen gesperrt, aber in den Nachbarstädten würde Training und Wettkampf ohne uns stattfinden. Nur wenn nach den Osterferien (bis 10.4.) immer noch kein Training und Wettkampf möglich ist, würde die Saison abgebrochen. Somit sollten wir durchaus optimistisch auf die kommenden Wochen blicken. Bleibt gesund und Glückauf!

3 Gedanken zu „Ausblick für Training und Saison“

  1. Heute Inzidenz für Bottrop 127, also deutlich besser als vorgestern, aber fast letzter in NRW
    Auch die anderen Städte verbessern sich täglich:
    Haltern: 16 (sensationell, vielleicht der niedrigste Wert einer Stadt in ganz Deutschland!)
    Dorsten: 66
    Herten: 71
    Gelsenkirchen: 104
    Marl: 109
    Gladbeck: 126
    Recklinghausen: 128

  2. Bottrop 93
    Haltern: 45
    Dorsten: 55
    Herten: 92
    Gelsenkirchen: 82
    Marl: 100
    Gladbeck: 124
    Recklinghausen: 155
    somit geht es weiter in die richtige Richtung 👍

  3. Heute Inzidenz von 50 für Bottrop 🙂
    Somit haben wir in 16 Tagen den Wert von 122 auf 50 gesenkt, trotz aller Mutanten!
    Die neue Zielmarke 35 ist also bereits nächste Woche machbar. Bleibt fit und gesund

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.