Freundschaftsspiel TTG gegen die Zweite

Nachdem das Aufstiegsspiel unserer Dritten kurzfristig entfiel, wurde der Freitag in der Welheimer Mark zu dem ultimativen Zweikampf TTG gegen Reserve angesetzt.
Immerhin 11 Spieler fanden sich ein, somit wurde der Vizechef Dennis zum doppelten Einsatz genötigt.
Schon lange wurde gemunkelt, dass die wilden, jungen Kämpfer der Zweiten um Peter und Lars den etablierten Altstrategen ihre Grenzen aufzeigen würden.
Spitzendoppel Andreas/Martin gewannen klar gegen Markus/Dennis, aber an die anderen Doppel gingen an die Zweite.
Nachdem Markus auch 3:0 gegen Christoph dominierte, schien die erwartete Überraschung möglich.
Aber Oldie Martin bezwang Peter 3:1 und Lars war auch nach langer Trainingspause noch nicht in Topform.
Der Siegpunkt gelang dann TTG1 Ersatz Bernhard mit 3:1 über den ausgepowerten Dennis, der nach 4 Einzeln und 2 Doppeln ohne Training an seine Grenzen kam 🙂
Fazit: 9:7 und 31:28 Sätze zeigen das ausgeglichene Niveau. Gelungene Aktion, die wir zur Saionvorbereitung unbedingt wiederholen müssen.
TTG 1:
Andreas, Martin, Bernhard je 2:0
Stefan, Chris 1:1
Doppel Andreas/Martin
TTG 2:
Markus, Peter, Alex 1:1
Dennis 1:3
Lars 0:2
Doppel 2x Lars/Peter, Alex/Dennis