Ausblick für Training (Teil 9)

Positiv:

  • In Münster öffnen heute wieder die Turnhallen zum TT-Training
  • 70% der Ü60 sind einmal geimpft. Klingt gut, aber somit fehlen noch 7 Mio über 60, die noch keine Impfung haben!
    Wären wir nur nach Alter gegangen, wären jetzt alle 51-jährigen an der Reihe (bei 100% Impfquote!) und somit unsere Mitglieder einmal versorgt, da fast alle älter sind.
  • Immer noch keine Absagen bzgl. Aufstellung für die neue Saison

Negativ:

  • Bottrop stagniert seit einer Woche bei 70. Somit kommen wir vor Mitte Juni nicht in die Halle
  • das Wetter 🙂

Ab einer stabilen 7-Tage-Inzidenz unter 50 darf lt. NRW Verordnung wieder Tischtennis gespielt werden.
Wie im Vorjahr gilt dann:
Umkleiden/Duschen geschlossen
Rückverfolgbarkeit und Hygienekonzept
Neu: Nur mit bestätigtem negativen Schnelltest oder Selbsttest
Letztlich aber entscheiden die Städte und Gemeinden als „Betreiber“ der Sporthallen über die Öffnung.
Inwieweit dann auch der Zuhause durchgeführte Selbsttest per Unterschrift in der Anwesenheitsliste gültig ist, müssen wir abwarten.
Die vollständige Impfung wird dagegen sicherlich anerkannt.